Der Stier-Vollmond am 24.10.2018

Der Vollmond im Stier am 24.10.2018 exakt um 18:45 Uhr zeigt uns starke und intensive Kräfte an, die in uns wirken.
Der Mond steht in Konjunktion mit Uranus im Stier was anzeigt, dass sich Verhaltensmuster, in denen wir tief drinstecken verändern oder gar auflösen können. Je nachdem wo diese Konstellation auf unser Horoskop trifft, kann es zu sehr explosiven und/oder befreienden Erfahrungen kommen.
Die Sonne steht in Konjunktion mit der gerade rückläufigen Venus im Skorpion, das verstärkt einen tiefen Zugang zu unseren Vorfahren, zu einer „Welt“ mit der wir sonst vielleicht nicht so tief verbunden sind. Manchen Menschen tut es sehr gut wieder die Liebe zu spüren, von den Menschen die nicht mehr unter uns weilen. Daraus können wir sehr viel Kraft schöpfen.
Chiron, Jupiter in Konjunktion mit Merkur und der Nordknoten bilden ein großes Trigon, dass anzeigt, dass in dieser Zeit viel innere Heilung geschehen kann, wenn wir uns darauf einlassen möchten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.