Rückläufiger Merkur vom 17.11.2018 bis 06.12.2018

Als sonnennächster Planet hat Merkur auf einer Umlaufbahn mit knapp 88 Tagen auch die kürzeste Umlaufzeit. Den Mond lassen wir bei dieser Betrachtung mal außen vor, denn der Mond ist genau genommen, aus „astronomischer“ Sicht, kein Planet sondern ein Trabant (ein Begleiter) der Erde.

So kommt es, von der Erde aus gesehen, 3 Mal im Jahr für ca. 3 Wochen vor, dass der Merkur rückläufig wird.
Das geschieht immer dann, wenn Merkur auf seiner elliptischen Bahn um die Sonne langsamer läuft als die Erde.
Das ist dasselbe Phänomen, das wir empfinden, wenn wir in einem Zug sitzen und einen anderen fahrenden Zug überholen. Dann haben wir auch das empfinden das der andere Zug rückwärtsfährt obwohl dieser natürlich weiterhin geradeaus fährt.

Dieses Jahr ist nun Merkur das letzte Mal retrograd (rückläufig) vom 17.11.2018 um 02:34 Uhr bis 06.12.2018 um 22:23 Uhr auf den Tierkreisgraden 13°29´30´´ Schütze bis 27°16´14´´ Skorpion und er ist an „heilig Abend“, am 24. Dezember 2018 wieder genau auf dem Tierkreisgrad wie zu Beginn seiner Rückläufigkeit im Schütze.

Was bedeutet das für uns?
Man ließt ja immer wieder, man soll in der Rückläufigkeitsphase des Merkurs keine Verträge unterschreiben und viele Geräte gehen kaputt, weil Merkur gerade rückläufig ist. Manchmal muss man jedoch bestimmte Dinge auch in dieser Zeit tun und kaufen.
Sicher kann man während dieser Zeit auch Verträge unterzeichnen, nur mit der rückläufigen Energie des Merkurs (denn er ist diese Strecke ja bereits schon vorwärts gelaufen) sollte man besonders darauf achten, was man kauft und unterzeichnet.
Es ist anzuraten bestimmte Dinge, die man auf die Zeit, nach der retrograden Zeit des Merkurs verschieben kann, erst dann zu erledigen. Denn während der Rückläufigkeit des Merkurs kommt es oft zu Missverständnissen vor allem in der Kommunikation und im Handeln und man revidiert auch oft seine eigenen Entscheidungen. Besonders zu beachten sind natürlich auch die Bereiche in der eigenen Radix (im Horoskop) auf denen Merkur sich in der Zeit in der Rückläufigkeit befindet.
Aber bitte mit den Aktivitäten auch abwarten bis Merkur wieder in seiner normalen Geschwindigkeit ist, denn vor und nach der Rückläufigkeit steht er fürkurze Zeit fast still und ist auch fast Handlungsunfähig.

Aus leidgeprüfter Erfahrung kann ich sagen, da ich mit meinem Mann über 2 Jahre eine Fernbeziehung geführt habe, er in Ägypten und ich in Deutschland, und währenddieser Zeit haben wir mehrmals am Tag über das Internet telefoniert:
Wenn Merkur rückläufig war, kam es grundsätzlich zu extremen Verbindungsstörungen und auch die persönliche Kommunikation war erschwert, wir haben beide einen Krebs-Merkur und meiner ist auch noch retrograd in der Radix, und wir waren jedes Mal froh und erleichtert wenn diese Zeit wieder vorüber war.  

Wozu ist der retrograde Merkur von Nutzen?
Diese 3 Mal 3 Wochen im Jahr dienen einem Resett im Leben. Sie dienen dem „Aufräumen“im Innen, sowie im Außen. Ich bin immer wieder erstaunt, welche „Schätze“ ich in der retrograden Merkurzeit wiederfinde.
Es ist zu empfehlen zum Beispiel die Steuererklärung zu machen, die Ablage der Unterlagen die sich im Laufe der Zeit so ansammeln, man kann in dieser Zeit viel sortieren und auch entsorgen, was nicht mehr benötigt wird.
Es ist auch eine gute Zeit um Fehler zur korrigieren, die man begangen hat.

Alles hat seine Zeit und gerade beim rückläufigen Merkur sollte man nichts überstürzen und niemals unüberlegt Handeln, denn das könnte eventuell schlimme Folgen haben.

Ich wünsche uns eine besonnene und gut durchdachte retrograde Merkurzeit.
Daniela Tawhid, geprüfte Astrologin DAV

Hier können Sie sich kostenlos zu „Danis Astro-Newsletter“ anmelden:

  • Danis kostenloser Astro-Newsletter

    Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie in die dafür unten vorgesehen Felder Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse ein und bestätigen Sie bitte Ihre Anmeldung in den Sie auf „kostenlos abonnieren“ klicken.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.