Wasser-Tage

Die Zeichen Krebs, Skorpion und Fische herrschen über die Wassertage.
An diesen Tagen scheint die Erde nie ganz trocken zu werden.
Auch die Neigung zu Niederschlägen ist größer, deshalb sollte man an diesen Tagen immer einen Regenschirm parat haben.

Licht- oder Luft-Tage

Die Zeichen Zwillinge, Waage und Wassermann herrschen über die Licht- oder Lufttage.

Die Erde und die Pflanzen holen sich in dieser Zeit mehr Licht als sonst, auf den Menschen wirken sie meistens sehr angenehm.

Autofahrer erleben diese Tage bisweilen als ungemütlich, denn selbst bei bewölktem Himmel verspürt man manchmal das Bedürfnis eine Sonnenbrille aufzusetzen, weil das Licht als „stechend“ empfunden wird.

Kälte- oder Erd-Tage

Die Zeichen Stier, Jungfrau und Steinbock herrschen über die Kälte- oder Erdtage.

Selbst wenn das Thermometer hohe Temperaturen anzeigt, sollte man immer eine Jacke parat haben, falls die Sonne hinter den Wolken verschwindet empfindet man es sehr schnell als kühl.
Die Erde fühlt sich kühl an und man bekommt manchmal schon bei der kleinsten Wolke ein leichtes frösteln.

Wärme Tage

Die Zeichen Widder, Löwe und Schütze herrschen über die Wärmetage.

Meistens sind das schöne Ausflugstage, die auch dann als warm empfunden werden, wenn der Himmel bewölkt ist.

Sie wirken austrocknend, besonders im Löwe und man wird vielleicht an diesen Tagen ein bisschen mehr Durst haben als sonst.

Löwe Tage bergen eher die Gefahr starker, rasch heraufziehender Gewitter, die sich besonders nach langen Hitzeperioden schlimm auswirken und mit Hagelschlag und Hochwasser einhergehen können.

Kohlenhydratqualität und Blatt-Tage

Wenn der Mond durch die Wasserzeichen Krebs, Skorpion oder Fische wandert wird die Tagesqualität von Kohlehydraten und Blattpflanzen bestimmt.

Es kommt besonders auf die Mondstellung im eigenen Geburtshorokop an, wie verträglich die jeweilige Qualität ist. Manche Menschen haben an diesen Tagen einen riesen Heißhunger auf bestimmte Nahrungsmittel und andere vertragen diese an den Tagen gar nicht.

Wer in Einklang mit dem eigenen natürlichen Rhythmus gesund abnehmen möchte, kann mich gerne darauf ansprechen.
Ich berate Sie gerne, ich analysiere ich Ihr komplettes Horoskop, gehe auf Ihre persönliche Lebenssituation ein und zeige Ihnen wie Sie kontinuierlich, gesund und ohne Verzicht Ihr Gewicht ganz einfach reduzieren können und sich wohlfühlen.

Fettqualität und Blüten-Tage

Wenn der Mond durch die Luftzeichen Zwillinge, Waage oder Wassermann wandert wird die Tagesqualität von Fett und Blütenpflanzen bestimmt.

Die Luftzeichen haben einen großen Einfluss auf das Hormonsystem im Körper (ein Netzwerk von Drüsen, die in ganzen Körper verteilt sind. Diese Drüsen produzieren Hormone, die in den Blutkreislauf abgegeben und durch das Blut an weite entfernt Orte des Körpers befördert werden).

Wer sich in Kreislauf der Natur ernähren möchte, sollte heute so gut wie möglich auf tierische Fette wie Schmalz und Speck verzichten.
Kaltgepresste pflanzliche Öle, Butter und Käse können jedoch in Maßen gegessen werden.

Es kommt besonders auf die Mondstellung im eigenen Geburtshorokop an, wie verträglich die jeweilige Qualität ist. Manche Menschen haben an diesen Tagen einen riesen Heißhunger auf bestimmte Nahrungsmittel und andere vertragen diese an den Tagen gar nicht.

Wer in Einklang mit dem eigenen natürlichen Rhythmus gesund abnehmen möchte, kann mich gerne darauf ansprechen.
Ich berate Sie gerne, ich analysiere ich Ihr komplettes Horoskop, gehe auf Ihre persönliche Lebenssituation ein und zeige Ihnen wie Sie kontinuierlich, gesund und ohne Verzicht Ihr Gewicht ganz einfach reduzieren können und sich wohlfühlen.

Frucht-Tage

Wenn der Mond ein Feuerzeichen wie Widder, Löwe und Schütze durchläuft sind alle Tätigkeiten mit Früchten begünstigt.
Wenn beispielsweise an diesen Tagen Fruchtpflanzen gesetzt werden, sind die Ernteaussichten üppiger.

Neumond

Wenn Sonne und Mond sich in der gradgenauen Konjunktion (im selben Tierkreiszeichen, auf derselben Gradzahl) befinden haben wir Neumond. Das Licht der Sonne wird vom Mond dadurch nicht reflektiert. Der Mond ist am nächtlichen Himmel nicht sichtbar. Es beginnt ein neuer Zyklus zwischen Sonne und Mond.

Der Zeitpunkt der Zusammenkunft von Sonne und Mond löst auch bei Menschen und in der Natur starke Impulse aus. Die Erde beginnt abzugeben und die Pflanzensäfte werden angeregt.

Für den Start neuer Vorhaben und neuer Projekte ist bei Neumond ein günstiger Zeitpunkt

Was man jetzt beachten kann:

– Das Loslassen von schlechten Angewohnheiten gelingt bei Neumond am besten
– Kranke Pflanzen können bei Neumond durch einen Rückschnitt gestärkt werden.

Ernährung :

Der Neumond dient besonders gut zur Entgiftung und Entschlackung.
Heute ist ein Fastentag sehr effektiv.
Kräutertees die entschlackend und blutreinigend wirken werden vom Neumond besonders unterstützt.
Auch eignet sich der Neumondtag sehr gut für Saft und/oder Gemüsekuren.
Wer bei Neumond nicht fasten möchte, sollte ein bisschen darauf achten was er zu sich nimmt, da alles was zu viel und zu reichhaltig ist gleich in „Hüftgold“ angelegt wird.

Vollmond

Wenn Sonne und Mond sich in der gradgenauen Opposition (in den gegenüberliegenden Tierkreiszeichen, auf derselben Gradzahl) befinden haben wir Vollmond.
Das Licht der Sonne lässt den Mond am Nachthimmel in seiner vollen Pracht erscheinen.
Der Sonne- Mondzyklus hat seinen Höhepunkt erreicht.

Der Zeitpunkt des Vollmondes löst auch bei Menschen und in der Natur starke Impulse aus.

Was man jetzt beachten kann:

– Operationen sollten bei Vollmond vermieden werden, sofern sie planbar sind, da Wunden stärker bluten
– Viele Menschen schlafen in Vollmondnächten schlecht
– Der Vollmond verleiht Kraft und Energie
– Heilkräuter besitzen bei der Ernte an Vollmond die größte Heilkraft
– Nach Vollmond ist oft Wetterwechsel
– Zimmer- und Gartenpflanzen sollte man bei Vollmond düngen
– Um den Vollmond herum ist die Geburtenrate extrem erhöht

Ernährung

Viele Menschen reagieren bei Vollmond mit einer inneren Unruhe und sind vielleicht nervöser als sonst was sich auch auf das Verdauungssystem auswirken kann.
An Vollmond ist der Körper in der größten Aufnahmefähigkeit. Deshalb ist heute besonders auf maßvolle und gesunde Nahrungsaufnahme zu achten. Wenn Sie ein bisschen auf die Figur achten möchten, sollten Sie an Vollmondtagen am besten auf alle „Dickmacher“ ganz verzichten. Saft- und Gemüsekuren tun an diesem Tag besonders gut, da der Körper alles hervorragend aufnehmen kann.

Abnehmender Mond

Von Vollmond zu Neumond

In der Phase von Vollmond zu Neumond ist der Mond in seiner abnehmenden Phase. Alles was jetzt ausgeleitet wird, hat besten Erfolg.
In der Natur gehen die Pflanzensäfte in die Wurzeln der Pflanzen.

Was man jetzt beachten kann:

– Jetzt gewaschene Wäsche wird sauberer und man braucht nur ein Drittel der angegebenen Menge Waschmittel
– Hartnäckige Flecken lassen sich am besten an einem Wassertag entfernen
– Chemische Reinigung für hochwertige Kleidung ist jetzt günstig
– Holzböden feucht wischen
– Der Körper ist auf Abgabe eingestellt
– Beste Zeit zum entschlacken und Entgiften des Körpers
– Obst und Safttage sind gut zur Entwässerung
– Warzen entfernen
– Wurmkur bei Hunden und Katzen etc. am besten nach Vollmond beginnen
– Pickel und Mitesser entfernen
– Haarspitzen, lange Haare, dünne Haare 3 Tage vor bzw. nach Vollmond schneiden
– Pflanzen von mehrjährigen Pflanzen und Gemüse, welches unter der Erde Ertrag bringt
– Garten umgraben
– Bäume und Sträucher pflanzen und schneiden

Ernährung

Bei der abnehmenden Mondphase ist der Körper in Hochform und verbraucht die ihm zugeführte Energie auf dem schnellsten Wege.
Jetzt ist schon mal „Schlemmen“ angesagt und man kann auch alle „Dickmacher“ mal genießen, ohne dass sie sich gleich auf der Waage zeigen.
Wer einiges an Kilos abnehmen möchte sollte jedoch beachten, dass es auch bei der abnehmenden Mondphase gilt, „weniger ist mehr“.
Wer Fasten möchte sollte die Phase des abnehmenden Mondes dazu nützen, weil das Hungergefühl jetzt geringer ist und man die entschlackende und ausführende Wirkung optimal nützen kann.
Wer nicht fasten möchte aber sein Gewicht reduzieren möchte kann das jetzt sehr gut mit Fisch, Fleisch und Vollkornprodukten.
Achten Sie dabei auf die „Nahrungsqualität“ der einzelnen Tierkreiszeichen.